Rezepte:

DSC03292.JPG

Käse - Apfel

Salat

für 4 Personen

 

Zutaten:

130g Appenzeller Mild - Würzig

130g Appenzeller Extra - Würzig

2 Äpfel (eher säuerlich)

1 Zwiebel, fein geschnitten

Schnittlauch

Käse und die Äpfel in Würfeli schneiden. Mit der Zwiebel und dem Schnittlauch mischen.

Dressing:

1 EL milder Senf

2 EL Apfelessig

3 EL Rapsöl

1/2 dl Gemüsebouillon

3 EL Joghurt Nature

1 Knoblauchzehe

1/2 TL Salz

wenig Pfeffer

Senf, Apfelessig, Öl, Bouillon, Joghurt und Knoblauch in einen Messbecher geben, pürieren, Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passt knuspriges Brot.

Viel Spass beim Nachkochen und  

   

             

                wünsche recht en Guete!

DSC03241.JPG

Lauch - Käse 

Chüechli

für 4 Personen

ergibt 8 Chüechli à ca. 10cm Durchmesser

Kuchenteig:

250g Mehl

1/2 TL Salz

125g Butter, kalt

1 Ei, verquirlt

0,3 dl Milch, kalt

Alle Zutaten bis und mit Butter zu einer krümeligen Masse verreiben.

Ei mit Milch mischen, zugeben und mit einem Teighörnchen rasch zu einem Teig zusammenfügen. Kühl stellen.

(Wenns schneller gehen muss:

Fertig - Butter - Kuchenteig ver-wenden.)

Förmchen mit Butter auspinseln und mit Mehl bestäuben.

Teig auswallen und in die vorbereiteten Formen legen. Mit einer Gabel den Teig dicht einstechen und nochmals kühl stellen.

Füllung:

100g Lauch in Ringen

100g Bratspeck, geschnitten

150g Appenzeller Extra- Würzig

200g Dorfkäse Mild

3 Eier, verquirlt

1.5 dl Milch

1 dl Rahm

1 Priese Muskatnuss

1 TL Salz

Pfeffer

Lauch und Speck in einer Pfanne kurz braten, auskühlen lassen.

Käse reiben und mit den Eiern, Milch, Rahm und den Gewürzen vermischen.

Füllung in die vorbereiteten Förmchen leeren und im vorgeheizten Backofen mit Unterhitze bei 200° C für ca. 25 Minuten backen.

Tipp:

Kann auch am Vorabend vorbereitet werden. Teigförmchen und Füllung getrennt im Kühlschrank aufbewahren und am Folgetag fertigstellen und backen.

DSC03275.JPG

Sommer - Chutney

mit Pfirsich

passt zur Käseplatte, zum Raclette, etc...

Zutaten für ca. 3 dl

4 Pfirsiche, in Stücken

1 grosse Zwiebel, in feinen Streifen

1 Knoblauchzehe, in Scheibchen

1 Chili, entkernt, fein gehackt

1/2cm frischer Ingwer, gerieben

1 dl Apfelessig

1/2 TL Zimt

100g Zucker

1/2 TL Salz

Zubereitung siehe unten

Herbst - Chutney

mit Birnen

Zutaten für 2 Gläser à je ca. 2,5 dl

600g Birnen, geviertelt

1 Zwiebel, in feinen Streifen

1 rote Chili, entkernt, fein gehackt

1 Zweig Rosmarin, fein gehackt

1/2 cm Ingwer, gerieben

1/2 TL Salz

wenig Pfeffer

2 Msp Zimt

1 TL grobkörniger Senf

75g Rohrzucker

3/4 dl Rotweinessig

Zubereitung:

Birnen: Kerngehäuse entfernen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden,

Alles mit Salz, den Gewürzen, Zucker und Essig in einer Pfanne aufkochen und anschliessend bei kleiner Hitze ca 30 min. köcheln lassen. Noch heiss in saubere Gläser füllen und sofort verschliessen.

Tipp:

Chutneys sollte man im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 4 bis 5 Tagen konsumieren.

Wenn man sie in sterilisierte Gläser abfüllt, sind Chutney ca. ein halbes Jahr haltbar.